Die für den Geschmack ausschlagenden Inhaltsstoffe werden dem Kaffee in der kurzen Zeit nach dem ersten Kontakt mit dem kochenden Wasser entzogen. Ein längeres Ziehen macht den Kaffee auch nicht besser. Wichtig ist die Wassertemperatur. Siedend heißes sprudelndes Wasser verstärkt den bitteren Geschmack genau wie das lange Ziehen.

Der perfekte Kaffee wurde ziehen gelassen, indem heißes Wasser langsam durchgelaufen ist. Je mehr Kaffeepulver dabei verwendet wird, desto stärker schmeckt der Kaffee. Eine Espressomaschine setzt die Säure dabei wegen der hohen Hitze schneller frei. Türkischer Kaffee ist sehr schwarz und wird meistens mit Zucker getrunken. Bei der Zubereitung wird das Kaffeepulver zusammen mit dem Wasser aufgekocht. Der türkische Kaffee wird nicht gesiebt.