Seit vielen Jahren schon bin ich stolzer Besitzer einer ECM Siebträgermaschine (Elektronika Profi II). Seitdem probiere ich immer wieder neue Espresso Bohnen aus. Ehrlich gesagt weiß ich schon gar nicht mehr, wie manche Bohnen geschmeckt haben. Daher die Idee, auf dieser Seite meine persönlichen Highlights aufzulisten und somit den Lesern hier einen schönen Überblick über gute Espresso Bohnen zu geben.

Es gibt viele Arten von Espresso Bohnen, für jeden Geschmack finden sich auch die richtigen Bohnen. Genießer probieren verschiedene Sorten aus, um die für sich selbst besten Bohnen zu finden. Mit wirklich guten Espresso Bohnen ist es wie beim Einkaufen im Supermarkt: Die wirklich guten Lebensmittel haben ihren Preis und die Rohstoffe sind entscheidend. Die besten Maschinen nutzen nichts, wenn günstige Bohnen verwendet werden. Ausnahmen von dieser Regel sind vermutlich sehr selten. Es ist auch sehr wichtig, dass die Bohnen noch recht frisch sind und die Röstung noch nicht zu lange her ist. Wenn es einen Kaffeeröster in der Nähe gibt, sollte man diesen Weg in Kauf nehmen. Natürlich sind die Bohnen etwas teurer, die wahren Genießer wissen das aber zu schätzen.

Ich selbst trinke am liebsten Cappuccino. Selten auch mal einen Latte Macchiato oder einfach einen Espresso. Daher bitte meine Empfehlungen immer in Bezug auf einen Cappuccino sehen. Natürlich ist das Trinken von Espresso Milchgetränken immer auch Geschmackssache. Daher freue ich mich über andere Meinungen oder Empfehlungen über die Kommentarfunktion.


5 Stelle Superiore von Aromatico

Einer meiner persönlichen Favoriten unter den Espresso Bohnen ist derzeit der 5 Stelle Superiore von Aromatico. Der Kaffee überzeugt durch seine starkes und anregendes Aroma. Die Hersteller Angaben weich, vollmundig und dichte Cremabildung kann ich nur unterstreichen. Darüberhinaus habe ich festgestellt, dass der Espresso mit diesen Bohnen fast immer perfekt gelingt. Der korrekte Mahlgrad und die richtige Pulvermenge sind sehr schnell gefunden und auch bei Abweichungen schmeckt der Espresso immer noch köstlich. Das ist mir so deutlich bei keinen der anderen Espresso Bohnen aufgefallen.


Espresso INDIA Monsooned Malabar

Nach mehreren Empfehlungen war ich schon ganz gespannt auf die Bohnen Espresso INDIA Monsooned Malabar, die ich mir im Caffee Fausto Online Shop bestellt hatte. Interessant ist bei diesen Bohnen die Aufbereitung. In Malabar an der indischen Westküste werden die Bohnen nach der Ernte in offenen Lagerhäusern dem Wetter ausgesetzt. Dazu gehört in Indien auch der Monsoon Regen. Daher kommt auch der Name INDIA Monsooned Malabar. Mittlerweile habe ich mehr als eine 1000g Packung getestet und kann den Espresso bedingungslos empfehlen. Der Cappuccino schmeckt mit diesen Bohnen sehr vollmundig und ausgewogen. Absolute Spitze ist die Crema, die für jede Latte Art Meisterschaft sehr gut geeignet ist. Selbst bei vergleichsweise einer etwas groberen Mahlung der Bohnen habe ich immer eine gute Crema erhalten. Der Espresso und Cappuccino ist fast unabhängig vom Kaffee Mahlgrad und der Menge an Kaffeepulver immer gut geworden. Diese Bohnen sind sowohl für einen Espresso als auch für Cappuccino oder Latte Macchiato bis jetzt das Beste, was ich bisher getestet habe. Probiert die Bohnen am besten mal selbst aus.